Line spionage anwendung kostenlos Honor 20

Die Technik für eine flächendeckende Einführung des schnelleren Handynetzes 5G aufzustellen, ist für Deutschland mit Huawei einfacher als ohne Huawei. Immer mehr Staaten warnen vor Huawei.

Prinz William besucht Pub - Pubs in England öffnen wieder

Sie fürchten, ausspioniert zu werden. Beweise für Fehlverhalten gibt es nicht. Es sollte ein freundlicher Neujahrs-Tweet werden, ein wenig gute Laune nach einem zuletzt eher turbulenten Jahr für Huawei , den chinesischen Telekomkonzern - es wurde ein Desaster. Kurz vor Mitternacht im alten Jahr setzte eine beauftragte Agentur die Nachricht ab: "Happy from all of us at Huawei".

Soweit geplant, und doch wurde der Tweet rasch zum Gespött im Netz, unter den frommen Wünschen war nämlich zu lesen: "Via Twitter for iPhone".

Neuste Forenbeiträge zum Thema

Sonderlich witzig fand man das in Shenzhen, in der Zentrale von Huawei, offenbar nicht. Der Tweet wurde gelöscht. Das Unternehmen teilt dazu schmallippig mit: Man könne die Vorgänge "weder bestätigen noch dementieren noch weitergehend kommentieren. In vielen Ländern stehen die staatlichen Versteigerungen der 5G-Mobilfunklizenzen an.

Huawei: Viele Vorwürfe, keine Beweise für Spionage

Wer darf künftig senden und wer nicht? Die offizielle Begründung: Angst vor Spionage.

Von Georg Mascolo und Hakan Tanriverdi. In den Vereinigten Staaten allerdings warnte der Kongress bereits vor Jahren vor dem Unternehmen, in den amerikanischen Netzen spielt Huawei daher praktisch keine Rolle.


  • Prosím, ověřte se;
  • DougalAstrophel!
  • Smartphone Blogger - Der Smartphone und Technik Podcast;
  • Prinz William besucht Pub - Pubs in England öffnen wieder;
  • Samsung Galaxy C5 kies Skype lesen?
  • Samsung Galaxy A8 app kontrolle?
  • Honor 9x: Test/Review (detailliert und kein Smalltalk)!

In vielen Ländern stehen die staatlichen Versteigerungen der 5G-Mobilfunklizenzen an. Wer darf künftig senden und wer nicht? Die offizielle Begründung: Angst vor Spionage. Von Georg Mascolo und Hakan Tanriverdi. In den Vereinigten Staaten allerdings warnte der Kongress bereits vor Jahren vor dem Unternehmen, in den amerikanischen Netzen spielt Huawei daher praktisch keine Rolle.

In Deutschland war man bislang eher zurückhaltend.


  • Hat das Huawei P40 eine Triple-Kamera für Selfies?;
  • Viber nachrichten im flugmodus lesen Samsung Galaxy J6?
  • Hangouts mitlesen Samsung Galaxy Note 20 ohne zugriff?
  • Huawei: Viele Vorwürfe, keine Beweise für Spionage;
  • Protezione Civile – Comune di Firenze – Via dell'Olmatello, 25 – !

Inzwischen prüft aber auch die Telekom, bislang einer der besten Kunden des chinesischen Konzerns, die weitere Zusammenarbeit mit Huawei. Sollte sich auch Deutschland dafür entscheiden, Huawei zu bannen, dürfte es für den Konzern deutlich schwieriger werden, in Europa im Markt zu bleiben, zumal auch in Brüssel inzwischen heftig darüber diskutiert wird, ob und wie weit man der Technik aus China vertrauen soll - genau das ist die Frage.

Bislang gibt es keinerlei Belege für ein Fehlverhalten des chinesischen Konzerns; die Frage ist aber, ob man darauf vertrauen will, dass das auch so bleibt.

Schonfrist für Tech-Riesen – USA machen teilweise Rückzieher

Wie genau so eine Prüfung aussehen könnte, ist unklar - zumal für Belange der nationalen Sicherheit die Mitgliedstaaten selbst zuständig sind und Einmischung aus Brüssel nicht gern gesehen ist. Sie war am 1. Dezember in Vancouver verhaftet und später gegen Kaution freigelassen worden. Ihr droht eine Auslieferung in die Vereinigten Staaten.

Wer aktuell ein Huawei-Smartphone hat, kann vorerst aufatmen

Die Führung in Peking nennt Mengs Festnahme politisch motiviert. Auffällig viele Kanadier sind seitdem in China in Gewahrsam genommen worden.